Goldsegen für Senioren Bowler Badens

Hans-Peter Eberspach (links)
Martina Kolbenschlag (rechts)

Auf den Bowlingbahnen in Hamburg Barmbeck wurden die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen, Senioren und Versehrten in allen  Alters – und Versehrtenklassen ausgetragen.
Gespielt wurden die Wettbewerbe Einzel  und Trio, wobei alle Teilnehmer der Einzel  zwei Serien zu sechs Spielen absolvierten und  die sechs Bestpatzierten  das Finale Round Robin erreichten.  Im Trio Wettbewerb waren zwei vier Spiele umfassende Serien zu bestreiten. Das Finale mit vier Spielen erreichten die zehn Besten.
Aus den Reihen des USC Viernheim haben sich für den Landesverband Baden qualifiziert:
Martina Kolbenschlag  und Karin Lischka für den Wettbewerb der Seniorinnen A, Brigitte Gärtner in der Altersklasse B,  Hans-Peter Eberspach Altersklasse  A,  Jens Griener Versehrte Herren 1 und Peter Jung Versehrte Herren 2.

weiterlesenGoldsegen für Senioren Bowler Badens

Tim Lindacher gewinnt 2 Bronzemedallien auf Europameisterschaft

Für unseren Jugendspieler Tim Lindacher war die Jugendeuropameisterschaft ein voller Erfolg.

Er erreichte folgende Platzierungen:

  • Einzel: 25. Platz
  • Doppel: 3. Platz
  • Team: 3. Platz
  • All Event: 21. Platz

Berichte der DBU: https://www.dbu-bowling.com/index.php?id=3301

Lindacher kommt mit zwei Medaillen aus Wien zurück

In Wien werden in der vergangenen Woche die Youth European Championships ausgetragen, an denen auch die Bowlingjugend der DBU teilnimmt. Sie muss dort ihre Kräfte mit Jugendlichen aus siebenundzwanzig Ländern messen, die 65 weibliche und 96 männliche Jugendliche zur Teilnahme gemeldet haben.
Der Zeitplan sah vor, dass am Montag und Dienstag die Doppel gespielt wurden, Mittwoch und Donnerstag Team, Freitag und Samstag die Einzel und Sonntag das Masters.
Tim Lindacher aus der Jugendabteilung des USC Viernheim, dem der Sprung in den Nationalkader geglückt ist, war in Wien auf den Bahnen.

weiterlesenLindacher kommt mit zwei Medaillen aus Wien zurück

Bericht zur Badische Meisterschaft Doppel 2019

Im Bowlingsport auf badischer Landesebene standen am Wochenende die Meisterschafts-Wettkämpfe  der Damen- und Herren im Doppel an. Austragungsort waren die Bahnen in  Mannheim Neckarau, wo am Samstag in zwei Startgruppen ein acht Spiele umfassender  Vorlauf und am Sonntag die Zwischenrunde und das Finale gespielt wurden. Die Zwischenrunde, in der sechs Spiele zu sielen waren, erreichten  alle Damen und die Plätze eins bis vierzehn der Vorrunden Teilnehmer. der Zwischenrunde gingen die jeweils sechs Bestplatzierten als Finalteilnehmer hervor.

weiterlesenBericht zur Badische Meisterschaft Doppel 2019

Bericht Badische Meisterschaft Mixed 2019

Im Bowlingsport auf badischer Landesebene wurde am Wochenende die Landesmeisterschaft im Mixed ausgespielt, die Meister und Vizemeister sind zur Teilnahme an der DM qualifiziert. Austragungsort waren die Bahnen in Ludwigshafen, wo zum ersten Vorauf dreiunddreißig Teams in zwei Startgruppen auf den Bahnen waren. Sie hatten acht Spiele zu absolvieren, aus denen achtzehn von ihnen die Zwischenrunde erreichten. Nach sechs Spielen Zwischenrunde zogen die nach Pins sechs Besten in das Finale ein.

weiterlesenBericht Badische Meisterschaft Mixed 2019

Bericht Bundesliga Finale

Die Bowlinganlage  Berlin Schillerpark  war für die Damen von BC Royal  schon immer ein Pflaster auf dem Erfolge schwer zu erzielen waren.  Am vergangenen Wochenende  war es wieder einmal soweit.  Die Viernheimerinnen mussten dort zum Finale der Saison auf die Bahnen und dabei durch ein Wechselbad der Gefühle. Unter dem Druck, trotz sieben Punkten Vorsprung auf den Tabellenvorletzten gegen den drohenden Abstieg spielen zu müssen, konnten die BC Royal Damen ihr zuletzt gezeigtes Spielvermögen nicht völlig abrufen. So schrumpfte mit  jeder Niederlage ein Teil des sieben Punkte Vorsprungs auf den Tabellenvorletzten, der allerdings, zum Glück für Viernheim,  die gleichen Probleme auch nicht überwinden konnte.

weiterlesenBericht Bundesliga Finale